Österreichisches Programm im Rahmen der Kiewer Buchmesse

20.-24. April 2016

 

 

Liebe Freunde der österreichischen Literatur!

Auch dieses Jahr wird das Österreichische Kulturforum und die Österreich-Bibliothek Kiew wieder bei der Kiewer Buchmesse mit einem abwechslungsreichen Programm vertreten sein. Kommen Sie zu unserem Stand, besuchen Sie eine der zahlreichen Buchpräsentationen und treffen Sie den Tiroler Schriftsteller Bernd Schuchter, der aus seinem Buch 'Föhntage' vorlesen wird.

 

 

Von 20.-24. April erwarten Sie zudem Buchpräsentationen der druckfrischen Übersetzungen von 'Emma schweigt' von Susanne Scholl ,  'Morbus Kitahara' von Christoph Ransmayr und 'Das Leben der Wünsche' von Thomas Glavinic sowie erstmals ein Kinderprogramm nach Werken von Erwin Moser.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen. Mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie auf folgendem Link  sowie auf der Website von Art Arsenal.

 

 

 

Joomla Templates and Joomla Extensions by ZooTemplate.com