Adresse: Awstrijska biblioteka pry
Naukowij bibliotezi Tscherniwezkoho
nazionalnoho universytetu
wul. Lesja-Ukrainki 23
58012 Tscherniwzi
Ukraine
Kontakt: Univ.Prof. Dr. Petro Rychlo (LeiterIn)
rychlopeter@yahoo.com

Mag. Natalie Panchuk (BibliothekarIn)
oeb-chernivtsi@chnu.edu.ua

Mag. Dr. Benjamin Grilj (LektorIn)
b.grilj@chnu.edu.ua

Dr. Sergij Osatschuk (wissenschaft. BetreuerIn)
osatschuk@ukr.net

Mag. Tanja Kozak (BibliothekarIn)
tanja.kozak@gmail.com
Telefon: 00380 372 584759 (Österreich-Bibliothek)
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 09:00 - 18:00
Kurzdarstellung: Als 1992 die Österreich Bibliothek Czernowitz eröffnet wurde war sie eine der ersten im Verband. Heute ist sie nicht nur eine der ältesten, sondern mit mehr als 11.000 Bänden, Zeitungen, Zeitschriften, DVDs und CDs auch eine der größten. Mehr als 20 Jahre bot sie dem Bukowina Zentrum der Universität Czernowitz Platz, ist aber nach wie vor tief in das wissenschaftliche und kulturelle Leben der Stadt verankert, was unzählige Konferenzen, Bücher, Ausstellungen, Theater-, Film- und Musikveranstaltungen beweisen.
Im Mai 2011 wurde die neuen Räumlichkeiten innerhalb der Universitätsbibliothek vom Leiter der Kulturpolitischen Sektion, Dr. Martin Eichtinger, der Leserschaft übergeben. Neben der Grundausstattung ist es vor allem dem transdisziplinäre inhaltliche Schwerpunkt auf die Bukowina, der das Gros der Sammlung ausmacht: neben literarischen, literaturwissenschaftlichen, historischen und politischen Aufarbeitungen finden sich auch juristische und sogar volkswirtschaftliche Bücher, die einen Konnex mit dem ehemaligen k&k Kronland haben.
Die Bibliothek ist einer der wissenschaftlichen Anlaufstellen der Universität: einerseits wird im Rahmen wissenschaftlicher Arbeiten auf die vorhandene Literatur zugegriffen, andererseits wenden sich Studierende und Lehrende hier auch in allen Frage Rund um den Wissenschafts- und Bildungsstandort Österreich an die Österreich Lektoren. Darüber hinaus sind die monatlichen Österreich Abende ein Forum für persönlichen und wissenschaftlichen Austausch. Kooperationen mit dem Gymnasium Nr. 1, der Fremdsprachenabteilung der Municipial Bibliothek, dem pädagogischen College und vielen anderen Institutionen der Stadt runden das Bild harmonisch ab.
In der Ukraine wird die Bibliothek vom Österreichisch-Ukrainischen Koordinationsbüro für Wissenschaft, Bildung und Kultur in Lemberg betreut. Die Fortbildung der BibliotheksbetreuerInnen erfolgt in Österreich durch das Zentrum Ost-/Südosteuropa an der NÖ Landesakademie.
Kontakte: Wichtige österreichische Kontaktadressen in Ukraine
Kooperationen: Abkommen über wissenschaftl.-technische Zusammenarbeit
Auslandskooperationen
Städtepartnerschaft
Partner
Abteilung für bilaterale Angelegenheiten - BMUKK
Lektoratsprogramm / Österreichischer Austauschdienst
Regionale Zusammenarbeit Kärtnen - Czernowitz
Joomla Templates and Joomla Extensions by ZooTemplate.com